Auf die Plätze, fertig, los!

Elsa-Brandström-Schule läuft für SOS-Kinderdörfer


Am 2. September 2022 trafen sich die Kinder und das Team der Elsa-Brandström-Schule, um für den guten Zweck zu laufen. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen auf dem Schulhof ging es um 8.30 Uhr los. Dank der Streckenposten, die von den Eltern und dem Team der Schule gestellt wurden, konnte die ca. 800 Meter lange Strecke gefahrlos abgelaufen und alle LäuferInnen ordentlich angefeuert werden.

Im Vorfeld hatten sich die LäuferInnen bei Familie, Freunden, Nachbarn oder Unternehmen um Sponsoren bemüht, die für jede gelaufene Runde eine selbst festgelegte Summe spendeten. Das war Antrieb für sportliche Großleistungen: Nach fast zwei Stunden kamen alle erschöpft, aber zufrieden ins Ziel. Zur Belohnung gab es ein Eis.

Ein Teil des Geldes geht an SOS-Kinderdörfer, ein weiterer Teil wird für unser Trommel-Projekt im Frühjahr 2023 genutzt. Das restliche Geld wird dem Förderverein zur Verfügung gestellt.

Wir sind stolz auf alle Kinder und Erwachsenen und danken allen für ihren Einsatz. Weiter so!