Flötenunterricht

Blockflöten

Informationen zum Bildungsangebot

 

Im Blockflötenunterricht werden erlebnisorientiert musikalische Fähigkeiten und Fertigkeiten erworben.

 

Die Bedeutung von Tonlängen, Tonhöhen und rhythmischen Strukturen wird ebenso vermittelt wie die Grundlagen der Notenschrift. Dies geschieht parallel zum Erlernen der Griffe zur Tonerzeugung auf der Sopranblockflöte.

 

Sehr bald können die Kinder erste kleine Melodien spielen. Beim gemeinsamen Musizieren erleben die Kinder dabei die Notwendigkeit aufeinander zu hören, um zu einem klanglich schönen Ergebnis und Erlebnis zu kommen.

 

Die Erfahrung, dass anfänglich schwierige neue Inhalte durch Üben überwunden werden, ist im Anfangsunterricht mit der Blockflöte sehr konkret erfahrbar. Das regelmäßige Trainieren der am AG-Tag neu kennengelernten Inhalte auch daheim  ist dafür eine wichtige Voraussetzung.

Leitung: Frau Aulmann